Spielregeln müssen sein...

Das Altblech Motor Weekend steht für eine ganz besondere Stimmung: hier geht es mal grundsätzlich sehr entspannt zu. Wir wollen alle ein chilliges Wochenende mit guten Bands, netten Leuten und tollen Autos erleben. Stress passt hier mal gar nicht hin. Da viele unser Gäste persönlich kennen, wissen wir, dass die meisten von Euch genauso gepolt sind. Damit das Ganze ein cooles Wochenendes wird, haben wir Euch unsere Regeln mal eben kurz zusammengefasst.

Campen

Unser Festival Areal bei den Rottannen befindet sich mitten in der freien Natur. Das macht die Atmosphäre des Festivals mit aus und deshalb liegt uns die Natur auch am Herzen. Das Areal ist ausreichend groß, also haltet Euch bitte an die wenigen Vorgaben, die wir Euch machen

  • Bitte stellt Eure Zelte nur in dem dafür ausgewiesenen Campingbereich auf. Außerhalb des Campingbereichs befindet sich das Fahrerlager und da werden hin und wieder auch Autos fahren. Sicher ist sicher!
  • Grillen zwischen den Zelten oder auf den Parkplätzen verbieten wir, da wir uns genau neben einem Naturschutzgebiet befinden. Für euer Leibliches Wohl ist durch unsere Essensstände gesorgt!
  • Stromgeneratoren und Autobatterien sind ebenso tabu auf unserem Gelände.
  • Der VfL Stammheim stellt uns die Sanitären Anlagen des Sportheims zur Verfügung. Bitte nutzt diese auch. ABER hinterlasst diese wie Ihr sie gerne vorfinden wollt. Seid euch im Klaren darüber das wir diese Anlagen auf Freundschaftsbasis gestellt bekommen. Wer in den nächsten Jahren kein Dixxie benutzen möchte, benimmt sich einfach wie ein zivilisierter Mensch.
  • Auf dem gesamten Gelände sind überall Mülleimer verteilt. Benutzt diese. Tut Ihr das nicht und wir sehen das, fliegt ihr raus. Bums aus!

Parken

  • Das Parken ist nur auf den dafür gekennzeichneten Flächen erlaubt. Diese werden vor Ort ausgewiesen.
  • Es ist verboten, sein Fahrzeug auf dem Park- und Campingplatz zu waschen oder Reparaturen durchzuführen.
  • Es sind Parkplatz-Ordner im Einsatz, die das Parken für Euch so einfach wie möglich machen. Diese meist freiwilligen Helfer tragen dazu bei, dass Ihr ein tolles Wochenende erleben könnt. Dafür sind wir ihnen sehr dankbar. Folgt ihren Anweisungen bitte, denn wir haben uns etwas dabei gedacht. Tut Ihr das nicht, müssen Euch leider wieder nach Hause schicken. Das gleiche gilt, wenn unsere Helfer dumm angemault werden oder jemand meint, seinen Frust an ihnen rauslassen zu können.
  • Den Anweisungen der Parkpersonals ist also Folge zu leisten. Im Schadensfall haftet der Fahrzeughalter für alle Schäden und anfallenden Kosten.

Verbotene Gegenstände

  • Glasflaschen und -behälter sind auf dem gesamten Gelände verboten (Verletzungsgefahr!).
  • Das Mitführen von Feuerwerkskörpern jeglicher Art ist strengstens verboten.
  • Gaskartuschen über 450 g Füllgewicht
  • Stromgeneratoren/Auto-Batterien
  • Waffen aller Art
  • Tiere
  • Flüssige Brandbeschleuniger oder Grillanzünder
  • Drogen

Weiteres

  • Wir empfehlen Euch, so wenig Wertgegenstände wie möglich mitzuführen und diese möglichst eng am Körper zu tragen. Für Diebstahl oder Verlust übernehmen wir als Veranstalter keine Haftung.
  • Den Anweisungen der Organisatoren und des Sicherheitspersonals sind immer Folge zu leisten.
  • Das Betreten des gesamten Festival- sowie Campinggeländes erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Es wird kein Alkohol an Jugendliche unter 16 Jahren ausgeschenkt.
  • Außerdem gelten die weiteren Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.
  • Um eine bestmögliche Versorgung gewährleisten zu können, sind die Lauf-, Fahr- sowie Rettungswege freizuhalten.
  • Für selbst verursachten Schaden haftet der Besucher.
  • Mit dem Kauf des Tickets gilt die Camping- und Festivalordnung als akzeptiert.
Share